Filter
  • Gewitterlage am 8.6./10.06. 2010 in Sachsen (Raum Mittleres Erzgebirge)

    Hallo liebe Leser/innen,

    eigentlich sind wir gestern „nur“ von einer Chance zur Entwicklung von Wärmegewittern ausgegangen.

    In der Tat waren es am Anfang nur Wärmegewitter.

    Jedoch nahm die Entwicklung Richtung Mitternacht etwas heftigere Dimensionen an.

    Wie in der Vorhersage genannt, lagen wir vorderseitig eines Tiefdruckkomplexes.

    Von viel Scherung musste in diesem Zusammenhang nicht ausgegangen werden.

    Ein Blick in den Himmel verriet jedoch anderes.

    Es entstanden die ersten beiden Gewitterzellen, diese beinhalteten durchaus eine Mesozyklone.

    Die zwei Zellen am Abend

    ...
  • 12.05.10 / Erzgebirge / konvektives Regengebiet

    Hallo liebe Leser und Leserinnen,


    ein Bodentief transportierte heute warme und labile Luftmassen vorderseitig nach Ostdeutschland. Die Folge war konvektive Entwicklung im Bereich des Bodentiefs. Eine Kaltfront sollte den Südosten näher beeinflussen. Die Dynamik und somit das Forcing war recht niedrig, daher stand eher ein konvektives Regengebiet zu Debatte. Nachdem es im Südosten schon recht gut zur Sache ging, erwartete ich nur noch schwache Ausläufer. So war es auch - abgesehen von Zellogenese auf CZ Seite, trat dies auch so ein. Ich hatte zwar keine ultimative Lightshow daher  beschränkte sich die Ausbeute auf 2 Blitzbilder, nicht der qualitative Hit aber zur Dokumentation ausreichend.

    Dieses Bild zeigt den hinteren Bereich einer stärkeren Zelle über CZ.

    Viele Grüße