Filter
  • 20.02.11 / Erzgebirge / Alles voller Nebel

    ...
  • Die letzten 2 Wochen in digitaler Form

    ...
  • 29.01.11 / Erzgebirge / Die Legende des Winters 10/11

    Hallo liebe Leser/innen,
    eine Hochdrucklage mitten im Januar ist nicht gerade selten. Es ist schon beachtlich was Petrus uns liefert. Fassen wir zusammen:
    -massive Schneefälle im Dezember
    -Sturm in Verbindung mit Schneefällen
    -Eisregenlage zu Weihnachten
    -Tauwetter und ein mäßiges Hochwasser
    -Hochdrucklage mit tollem Winterwetter.

    Langweilig dürfte es uns diesen Winter nicht werden. Meine Canon EOS 7 D kam diese Woche. Wieder einiger Maßen fit auf den Beinen, wollte ich diese heute gleich mal durch testen. Gerade im hohen ISO Bereich und in Verbindung mit Sport sollte mich die neue Kamera glücklich machen.
    Starten wir also durch:

    An den Butterfässern des Pöhlbergs ergab sich das erste Motiv.

    Direkt nebenan eine Rodelstrecke. Mit fast 19 % an Gefälle bekommt man hier ordentlich speed drauf.

    ...
  • 14.01. / 15.01.11 starkes Tauwetter und seine Folgen in Sachsen

    Liebe Leser/innen,

    wie erwartet bekam das Erzgebirge die Auswirkungen des kräftigen Tauwetters zu spüren.

    Neben starken Wind gab es Regen und warme Temperaturen. Der Abschmelzprozess war riesig.

    Der synoptische Vorbericht ergab eine Punktlandung. Nach den vielen Ankündigungen traf

    das Tauwetter und die damit verbundenen steigenden Pegeln an diesem Wochenende zu.

    2, 3 kleinere Flüsse führen schon seit einer Woche Hochwasser. Aber auch hier ist alles

    im grünen Bereich. Vor allem um Leipzig reagierten die Behörden sehr gut.

    Kontrolliertes Arbeiten und Denken, sowie das Mobilisieren der Einsatzkräfte

    für den Notfall erfolgte.

    Wenn dies nur überall in Sachsen so klappen würde.

     

    Gehen wir nun auf das Tauwetter vom 14.01.2011 näher ein.

    FFW Sehmatal: Mehre Einsatzstellen gab es zu bearbeiten, der Rest des Sehmatals

    ...